Diffraktive Optik

Linsen, die in sehr großen Stückzahlen kostengünstig durch Spritzgusstechnik in Plastik hergestellt werden können, haben den Nachteil, dass sie sehr niedrige Laserzerstörschwellen aufweisen. Aus diesem Grund werden viele Optiken im Bereich der Lasermaterialbearbeitung mittels Lithographie oder durch Diamantbearbeitung als diffraktive Elemente hergestellt. Beide Lösungen sind mit hohen Kosten verbunden.

Wir haben einen präzisen Abformprozess entwickelt, der es uns ermöglicht, Strahlformungselemente in höheren Stückzahlen wirtschaftlich herzustellen. Das Glaspressverfahren kann sowohl für die Herstellung refraktiver, als auch diffraktiver optischer Elemente genutzt werden.

Weiterführende Information: